dr-siegl-logo

Fill me up – wieder spannende Augenblicke mit Botox, und co. erleben

Ästhetische Behandlugn der Augen minimal-invasivDas Auge ist eines der empfindlichsten, wenn nicht das empfindlichste Organ am menschlichen Körper. Diese Sensibilität beschränkt sich aber nicht auf den Sehnerv.

Die Haut rund um das Fenster zur Seele gehört bekanntlich zur dünnsten und reizbarsten.

Der dadurch bedingte schnelle Altersprozess stellt viele Damen und Herren schon Anfang der 30er vor die Entscheidung diese offensichtlichen Zeichen der Alterung durch einen schönheitschirurgischen Eingriff auszumerzen. Doch das Skalpell ist nicht so schnell gezückt.

„Bevor ich meinen PatientInnen eine operative Lifting-Methode anbiete, präsentiere ich immer die volle Bandbreite an minimal invasiven Verfahren via Filler oder ähnlichem“ damit gewinnt Dr. Siegl, mit Praxen in Wien und Linz, nicht nur das Vertrauen des Betroffenen, sondern outet sich klar als Verfechter von minimal-invasiven Behandlungsmethoden.

Diese sind nicht nur risikoarm, sondern auch geldbeutelschonend.

Besonders spannend ist die Arbeit mit körperidenten Fillern wie Hyaluronsäure oder Eigenfett. Zweite zeichnet sich als die natürlichste aus, da tatsächlich an fettreichen Zonen am eigenen Körper Fett entnommen, aufbereitet und schlussendlich zur Faltenebnung in die betroffene Partie injiziert wird.

Auch Botox, der Klassiker der ästhetischen Chirurgie, ist noch immer einer der häufigst verwendeten Methoden in der Anti-Age Therapie. Durch smarte Injektion von Botulinumtoxin, können nicht nur Falten geglättet, sondern auch Brauen sanft gehoben werden.

Follow us on…

facebook-dr-siegl-cd

facebook

estheticon-dr-siegl-cd

estheticon

docfinder

docfinder

Lidkorrektur & Lidstraffung

(c) 2014-2019 Dr. Alexander Siegl. Alle Rechte vorbehalten
Impressum & Datenschutz

Dr. Alexander Siegl - Wiener Ästhetik
Plastische und Ästhetische Chirurgie

A-1090 Wien • Währingerstr. 63/9
Medicent Linz • A-4020 Linz • Untere Donaulände 21-25
Tel. +43 1 8901050, Fax /14