dr-siegl-logo

Allrounder Augenbraue: über den Rahmen des Gesichtes zu glatter Haut

augenbrauenDie Augenbrauen verleihen dem eigenen Gesicht Kontur, lassen die Augen strahlen und tragen wesentlich zum individuellen Ausdruck bei. Die Brauen bilden aber nicht nur den ästhetischen Rahmen des Gesichts, sondern sind auch maßgeblich an der Mimik beteiligt.

Augenbrauen als Ausdruck von Schönheit und Emotion

Die Form und die Fülle der Brauen spielen ästhetisch eine wesentliche Rolle. Attraktive Augenbrauen bilden den perfekten Rahmen für das eigene Gesicht und runden die optische Erscheinung ab. Natürlich-volle, symmetrische Augenbrauen liegen dabei aktuell im Trend.
Die Brauen sind ebenso wichtiger Bestandteil der Mimik. Von Angst, über Verwunderung bis zu Wut reicht die Bandbreite der Emotionen, die erst durch die Augenbrauen-Bewegung Nachdruck erhalten. Dadurch sind die Augenbrauen ständig in Bewegung, sowie die umliegenden Hautpartien an Augen und Stirn. Im Laufe der Zeit verliert die Haut aber an Elastizität, was zu Fältchenbildung führen kann.

Mit risikoarmen Behandlungen zu vollen Augenbrauen

Wer nicht von der Natur mit gleichmäßigen, fülligen Brauen gesegnet wurde oder von Haarverlust am Brauenbogen betroffen ist, kann sich die Augenbrauen auffüllen oder verdichten lassen. Ungleichmäßiger oder fehlender Haarwuchs der Augenbrauen kann durch verschiedene Methoden ausgeglichen werden.

Echthaartransplantationen sorgen durch die Verpflanzung von körpereigenen Haarfollikeln für natürlich-füllige, symmetrische Augenbrauen. Unter mikrochirurgischen Bedingungen entnimmt der Spezialist Eigenhaar vom Hinterkopf, oder anderen Körperstellen, und setzt es an den gewünschten Stellen über dem Auge wieder ein.
Haartransplantationen werden ohne Skalpell durchgeführt, wodurch Narbenbildung weitgehend vermieden wird. Die Behandlung findet in der Regel lediglich mit lokaler Betäubung statt, Heilungsphasen betragen nur wenige Tage.

Stellen mit geringem oder fehlendem Haarwuchs können optisch durch Mikropigmentation aufgefüllt werden. Dabei werden Pigmente mit einer feinen Mikronadel in die Haut eingebracht, ähnlich dem Tätowieren. Das Ergebnis sind regelmäßig geformte und volle Augenbrauen mit natürlicher Wirkung.
Je nach Zielsetzung wird unter verschiedenen Pigmentiertechniken die passende gewählt. Die Behandlungen werden ambulant durchgeführt.

Straffe Haut durch Anhebung der Augenbrauen

Augenbrauen tragen wesentlich zur Mimik bei, was bedeutet, dass die Haut um die Augen sowie die Stirn ständig in Bewegung sind. Im Laufe der Zeit verliert die Haut aber an Elastizität. Folgen können hängende Augenlider, Bildung von Stirnfältchen oder der so genannten „Zornesfalte“ sein, einer weit verbreiteten Falte zwischen den Brauen.
Diesen Entwicklungen wird durch eine Anhebung der Augenbrauen entgegengewirkt: Augenbrauen-Liftings heben nicht nur die Oberlider der Augen wieder an, sondern straffen auch die Haut um die Augen und die Stirn.

Lifting-Behandlungen mit ‚Botox‘ sind seit Jahrzehnten erfolgreich. Botulinumtoxin Typ A ist eines der sichersten Medikamente, um die gewünschten Effekte zu erzielen. Das Protein wird dabei in die entsprechenden Gesichtspartien injiziert und hält die Braue, sowie die umliegenden Hautareale, straff.
Die Behandlung wird minimal invasiv ohne Skalpell durchgeführt, eine sichtbare Wirkung tritt schon nach ca. 3 bis 7 Tagen ein und hält für 3 bis 6 Monate an. Um den Lifting-Effekt langfristig aufrecht zu erhalten empfiehlt es sich, die Prozedur alle 4 bis 6 Monate zu wiederholen.

Ein innovativer Trend aus den USA ist die Augenbrauenhebung durch Fadenlifting. Der Lifting-Effekt wird durch den Einsatz eines so genannten PDO-Fadens erzielt. Dieser chirurgische Faden wird skalpellfrei unter die Haut gesetzt und strafft sie dabei.
Das Ergebnis ist eine Korrektur der Augenbrauen-Position, sowie eine sanfte Glättung der Augenpartie oder der Stirn.
Die Behandlung wird unter lokaler Betäubung durchgeführt und beinhaltet ein äußerst geringes Komplikationsrisiko. Der Lifting-Effekt ist äußerst lange bemerkbar: nach etwa 8 bis 12 Wochen wird das Ergebnis sichtbar und hält bis zu 3 Jahren an.

Individuelle Augenbrauen erfordern eine individuelle Behandlung

Ein optimales Ergebnis kann, gerade bei den Augenbrauen, nur individuell geschaffen werden. Um die Vorstellungen und Erwartungen erfüllen zu können, ist ein persönliches Gespräch mit dem behandelnden Spezialisten wesentlich.

Teilen:Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedInEmail this to someone

Follow us on…

facebook-dr-siegl-cd

facebook

google-plus-dr-siegl

google+

estheticon-dr-siegl-cd

estheticon

docfinder

docfinder

Lidkorrektur & Lidstraffung

(c) 2014-2016 Dr. Alexander Siegl. Alle Rechte vorbehalten
Impressum

Dr. Alexander Siegl - Wiener Ästhetik
Plastische und Ästhetische Chirurgie

A-1090 Wien • Währingerstr. 63/9
Medicent Linz • A-4020 Linz • Untere Donaulände 21-25
Tel. +43 1 8901050, Fax /14